Sie sind hier: Sportangebot > Tai Chi > 
DeutschEnglishFrancais
12.12.2017 : 10:56 : +0100

Trainingsorte

Landstuhl

Tai Chi

Tai Chi ist eine jahrhundert alte meditative Bewegungsform aus China, die dort auch heute noch Volkssport ist. Früher stand die Selbstverteidigung im Vordergrund, aber mittlerweile hat es sich zu einer Bewegungsform entwickelt, in der bestimmte Bewegungsabläufe, so genannte Formen, ohne Pause und in einem ständigen Bewegungsfluss eingeübt werden. Gerade diese langsamen und konzentrierten Übungen, die viel Gleichgewicht und Geschmeidigkeit erfordern, fördern sowohl die körperliche als auch die geistige Gesundheit. Tai Chi wird auch als „Meditation in Bewegung“ bezeichnet und ist bei vielen chronischen Erkrankungen eine sinnvolle Ergänzung der medizinischen Behandlung. Mittlerweile wird die Teilnahme an Tai Chi auch von vielen Krankenkassen bezuschusst.

Jeder kann Tai Chi lernen, aber man muss viel Geduld mit sich selber mitbringen. Eine Teilnehmerin vergleicht das Lernen der Bewegungen mit Tanzen: „Es ist wie beim Tanzen, bei dem man sich die Tanzschritte merken muss.“ Und wie beim Tanzen muss man Schritt für Schritt üben.

Übungsleiter ist Herr Adelino Rondalli, der bereits seit Jahrzehnten Tai Chi ausübt und als Meister anerkannt ist.

OrtSportartAltersgruppeDozentTagUhrzeitRaum
LandstuhlTai Chiab 15 JahreRondalli AdelinoDonnerstag20.00-21.00Sporthalle der Westpfalz Werksttten