Sie sind hier: Personal > Trainer > Uta Brans > 
DeutschEnglishFrancais
27.11.2020 : 8:58 : +0100

Uta Brans

Uta Brans war schon immer sportlich aktiv: Von der Leichtathletik kam sie zum Judo. Diese Kampfsportart imponierte ihr, da sie Kopf und Körper zugleich anspornt. Nachdem sie selbst jahrelang Judo trainiert hatte, wurde sie als Judotrainerin tätig. Hierbei konnte sie auf ihren reichen Erfahrungsschatz aus ihrer Erziehertätigkeit zurückgreifen. Nachdem sie die 1. Danprüfung bestanden hatte und berechtigt ist, den schwarzen Gürtel zu tragen, wandte sie sich anderen Sportarten zu. Der Schwerpunkt ihrer Trainertätigkeit liegt heute im Gesundheits- und Rehasport, für die sie zahlreiche Übungsleiterlehrgänge besucht und Qualifikationen erworben hat. Seit 1988 ist für Uta Brans Sport zum Beruf geworden, seit dieser Zeit ist sie als hauptamtliche Trainerin und als Vorstandsmitglied für Sport plus e.V. tätig.

Nachfolgend ein Auszug der Qualifikationen von Uta Brans:

Sport in Herzgruppen

Präventions- und Rhabilitationssport Profil Rückenschule

Motopädagoik für Psychomotorikgruppen